18. Mai 2018 (Freitag), 19:30 - 22:00 Uhr

Offene Bühne Poesie & Musik

Bei dieser Offenen Bühne begegnen sich poetische Texte und Musik in einem Raum für Improvisation. Eingeladen sind alle, die Lust haben, sich musikalisch, poetisch oder rezitatorisch zu beteiligen, um derartige Begegnungsweisen spielerisch zu erkunden. Auch andere Formen der Improvisation (z. B. Tanz, Malerei oder Darstellendes Spiel) sind im kreativen Austausch willkommen.

Bei den Texten - bitte mitbringen!, wenn möglich mit Kopien - kann es sich um Gedichte oder poetische Fragmente handeln...

weitere Infos

Moderation: Rainer Stolz & Miriam Bondy

Ort: exploratorium berlin

Mehringdamm 55 (Sarotti-Höfe), Hof 3 / Aufgang D / 3. OG (Saal 2)

(bitte Klingeln bei "exploratorium")

10961 Berlin-Kreuzberg

(U Mehringdamm)

Eintritt frei, Spende erwünscht, Anmeldung nicht erforderlich

25. - 27. Mai 2018 (Freitag - Sonntag)

Fr: 19:00 - 22:00 Uhr, Sa + So: 11:00 - 17:00 Uhr

Wochenend-Workshop in Zürich:

Spartenübergreifende Improvisation -

"Wie geht das zusammen?"

Eingeladen sind Improvisierende aus den Bereichen Musik/Stimme, Bewegung/Tanz, Sprache/Text, Theater, Performance und Bildende Kunst, um das Feld spartenübergreifender Improvisation zu erforschen. Ausgehend von Grundideen gemeinsamen Improvisierens und verschiedenen Ansätzen interdisziplinärer Improvisation erarbeiten wir uns ein Repertoire an Möglichkeiten und Orientierungshilfen für das Zusammenspiel in kleinen und größeren Formationen.

Wir erkunden Balancen von Aktivität und Stille, von Verbindung und Separation. Wir experimentieren mit Führen und Folgen, mit dem Raum und mit der Zeit, mit Reduktion und mit Dynamik...

weitere Infos

Leitung: Rainer Stolz

Ort: Saal im Dachstock des Gmeinschaftszentrums Zürich-Witikon

Witikonerstrasse 405, CH-8053 Zürich

Kursgebühr: 260 Euro / erm. 220 Euro

(Anzahlung erforderlich)

Infos + Anmeldung: Rainer Stolz, siehe Kontakt / Impressum

Anmeldeschluss: 18. Mai 2018

06. Juni 2018 (Mittwoch), 18:00 - 20:15 Uhr

Autobiografisches Dichten

Kurs an der VHS Treptow-Köpenick

1. Termin von 8 Terminen, wöchentlich

Die Bildersprache der Poesie hilft Ihnen dabei, Erinnerungen aufleben zu lassen und besonderen Momenten oder Wegstrecken der eigenen Lebensgeschichte Ausdruck und Gestalt zu verleihen. Im Prozess des Dichtens nähern Sie sich Ihren Erfahrungen wieder an und begegnen Facetten Ihrer Persönlichkeit. Zugleich entsteht in der Formfindung eine meist wohltuende Distanz, die neue Erkenntnisse, Einordnungen und Perspektiven eröffnet. Hinzu kommt die Freude, ein poetisches Gebilde zu kreieren, das Zeugnis der eigenen Biografie ist. (...)

weitere Infos

Leitung: Rainer Stolz

-- Anmeldung nur bei der Volkshochschule! --

Ort: VHS Treptow-Köpenick

Baumschulenstr. 79-81, 12437 Berlin-Treptow

(S Baumschulenweg)

Entgelt: 83,20 Euro / erm. 45,40 Euro

Nummer des Kurses: TK-2014-F

Auskünfte / Kontakt VHS Treptow-Köpenick

Infos zum Kurs: Rainer Stolz, siehe Kontakt / Impressum

Anmeldeschluss: ca. 1 Woche vorher

10. Juni 2018 (Sonntag), 13:00 - 17:00 Uhr

Dichten im Grünen -

Poesiewerkstatt im Schöneberger Südgelände

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich von Wildwuchs, Vogelstimmen, Kunstwerken oder Bahn-Relikten im Natur-Park Schöneberger Südgelände poetisch inspirieren zu lassen. An verschiedenen Stationen auf dem Gelände des Natur-Parks gibt es Achtsamkeitsübungen zur Einstimmung, Sprachspiele im kreativen Miteinander sowie Raum für die Entstehung eigener Verse. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

weitere Infos

Leitung: Rainer Stolz

Ort: Natur-Park Schöneberger Südgelände

Treffpunkt: Parkeingang am S-Bahnhof Priesterweg

Beitrag: 30 Euro / erm. 20 Euro - zzgl. 1,- Euro Parkeintritt

Infos + Anmeldung: Rainer Stolz, siehe Kontakt / Impressum

Anmeldung möglichst bis 05. Juni 2018

Bitte mitbringen: Schreibutensilien, wettergerechte Kleidung

22. - 24. Juni 2018 (Freitag - Sonntag)

Fr: 19:00 - 22:00 Uhr, Sa + So: 11:00 - 17:00 Uhr

Wochenend-Workshop:

Spartenübergreifende Improvisation -

"Wie geht das zusammen?"

Eingeladen sind Improvisierende aus den Bereichen Musik/Stimme, Bewegung/Tanz, Sprache/Text und Bildende Kunst/Performance, um das Feld spartenübergreifender Improvisation zu erforschen. Ausgehend von Grundideen gemeinsamen Improvisierens und verschiedenen Ansätzen interdisziplinärer Improvisation erarbeiten wir uns ein Repertoire an Möglichkeiten und Orientierungshilfen für das Zusammenspiel in kleinen und größeren Formationen.

Wir erkunden Balancen von Aktivität und Stille, von Verbindung und Separation. Wir experimentieren mit Führen und Folgen, mit dem Raum und mit der Zeit, mit Reduktion und mit Dynamik...

weitere Infos

Leitung: Rainer Stolz

Ort: exploratorium berlin

Mehringdamm 55 (Sarotti-Höfe), Hof 3 / Aufgang D / 3. OG (Saal 2)

(bitte Klingeln bei "exploratorium")

10961 Berlin-Kreuzberg

(U Mehringdamm)

Kursgebühr: 130 Euro / erm. 110 Euro

(Anzahlung erforderlich)

Infos + Anmeldung: Rainer Stolz, siehe Kontakt / Impressum

Anmeldeschluss: 08. Juni 2018

Rainer Stolz  —  was / wann / wo

  

   

© Fotos (von links oben): Sushma U. Gütter, exploratorium berlin, Klaus Friese, Anja Beyer, Lutz Kasper, oqbo, Katharina Miegel, exploratorium berlin

* Haben Sie Interesse an einem monatlichen Newsletter? Dann schreiben Sie mir eine E-Mail mit dem Betreff "Aufnahme in Newsletter" (siehe Kontakt). *

Home