28. September 2018 (Freitag), 18:45 - 21:00 Uhr

Spielraum Jetzt! - die spartenübergreifende Impro-Klasse

Kurs an der VHS Pankow (im Prenzlauer Berg)

1. Termin von 8 Terminen, wöchentlich freitags

Im "Spielraum Jetzt" kommt unser natürliches Improvisationsvermögen - die Kreativität, die aus dem Moment heraus entsteht - ins Fließen. Dieser Kurs ist geeignet für Interessierte an Stimm-, Sprach- und Bewegungsimprovisation sowie an Theater- und Performance-Arbeit. Ebenso richtet er sich an alle, die ihre Präsenz und Spontaneität im Alltag entwickeln, ihren persönlichen Ausdruck und ihre intuitive Kommunikation stärken möchten. (...) Wir verwandeln uns z. B. in Vögel oder Monster, bilden einen Hust-/Schnarch-/Räusperchor, machen mit Zeitungen Musik oder huldigen in Stegreifdichtung unseren kleinen Zehen. (...)

weitere Infos

Leitung: Rainer Stolz

-- Anmeldung nur bei der Volkshochschule! --

Ort: VHS Pankow

Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Entgelt: 72,60 Euro / erm. 39,00 Euro

Nummer des Kurses: PA2072H

Link zum Kurs

Auskünfte / Kontakt VHS Pankow

Infos zum Workshop: Rainer Stolz, siehe Kontakt / Impressum

Anmeldeschluss: ca. 1 Woche vorher

30. September 2018 (Sonntag), 11:00 - 18:00 Uhr

Nicht Tun - Stille und Präsenz als Quellen der Improvisation

Tages-Workshop

In diesem spartenübergreifenden Improvisations-Workshop erkunden wir, was passiert, wenn wir "nichts tun", wenn wir wahrnehmen, unsere Aufmerksamkeit einsetzen und geschehen lassen. Was ist schon da, ohne dass wir extra aktiv werden? Unser Atem, unser Herzschlag, unsere Verbindung zum Boden (...). Wir erforschen die Dialektik von Aktivität und Stille: wie aus Ruhe und Gewahrsein, aus dem Lauschen mit allen Sinnen eine Aktion hervortritt, ins Fließen gerät - und wie diese sich in eine neue Stille zurücknimmt, in einen Raum des Nach- und Vorklangs, in ein präsentes Pausieren innerhalb der Improvisation (...).

weitere Infos

Leitung: Rainer Stolz

Ort: exploratorium berlin

Mehringdamm 55 (Sarotti-Höfe), Hof 3 / Aufgang D / 3. OG (Saal 2)

10961 Berlin-Kreuzberg

(U Mehringdamm)

Kursgebühr: 60 Euro / erm. 50 Euro

(Anzahlung erforderlich)

Infos + Anmeldung: Rainer Stolz, siehe Kontakt / Impressum

Anmeldeschluss: 23. September 2018

13. + 14. Oktober 2018 (Sa.+So.), 10:30 - 17:30 Uhr

Spielraum Improvisation

Basis-Workshop an der VHS Pankow (im Prenzlauer Berg)

Wann haben Sie das letzte Mal Gespräche in Fantasiesprache geführt, mit Küchenutensilien Musik gemacht oder seltsame Gangarten erfunden? In diesem spartenübergreifenden Workshop erkunden wir das Feld der Improvisation, der Kreativität, die aus dem Moment heraus entsteht. Wir improvisieren mit der Stimme, mit der Sprache, mit Bewegung und mit verschiedenen Objekten. Im Vordergrund steht die Freude an der Selbsterfahrung und am spielerischen Miteinander. (...)

weitere Infos

Leitung: Rainer Stolz

-- Anmeldung nur bei der Volkshochschule! --

Ort: VHS Pankow

Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Entgelt: 49,40 Euro / erm. 27,00 Euro

Nummer des Kurses: Pa2071H

Link zum Kurs

Auskünfte / Kontakt VHS Pankow

Infos zum Workshop: Rainer Stolz, siehe Kontakt / Impressum

Anmeldeschluss: ca. 1 Woche vorher

23. Oktober 2018 (Dienstag), 20:00 Uhr

Lesung

Winterdienst mit Leuchtmitteln

Jonas-Philipp Dallmann & Rainer Stolz

Gedichte und Kurzprosa

Passend zur dunkler werdenden Jahreszeit laden Dallmann und Stolz mit ihren je eigenen, auf Feinste eingestellten "Leuchtmitteln" zu Wahrnehmungsreisen ins Flüchtige, Abseitige oder So-noch-nicht-Gesehene ein.

Jonas-Philipp Dallmann, Autor u. a. des Romans "Notschek", beleuchtet in seinen "Flausen" das glühende Violett von Futteralen in Bronzekästchen, meditiert über das schwankende Gaslicht alter Berliner Laternen und öffnet die Geheimtür zu einer Sammlung von Lichtputzscheren. Rainer Stolz, der bislang vier Lyrikbände veröffentlicht hat, wirft Streiflichter auf Wandlungsmomente der Verflüssigung, des Leichtwerdens oder Innehaltens - "auf einer wegbiegung zum verlorengehn / wo ein stolpern ansteckt, wo die leiber / der begriffe bloßliegen". Beider "Winterdienst" lässt andersartige Resonanzverhältnisse in und mit der Welt (er)lebbar werden.

Ort: Schwartzsche Villa, Kleiner Salon

Grunewaldstr. 55, 12165 Berlin-Steglitz

(S1 + U9 Rathaus Steglitz)

Eintritt: 6 / erm. 4 Euro

11. November 2018 (Sonntag), 12:00 - 18:00 Uhr

Werkstatt Sprachimprovisation - Sprache, Stimme, Körper

Tages-Workshop

In diesem Workshop erkunden wir spielerisch unterschiedliche Möglichkeiten und Komponenten der gesprochenen Sprache als Instrument der Improvisation. Warm-ups, Übungsfolgen und Impro-Settings sind so angelegt, dass Leichtigkeit und Experimentierfreude (...)

Unter dem Schwerpunkt "Sprache, Stimme, Körper" erforschen wir den Lautcharakter der Sprache, die Ausdruckselemente des Sprechens und unsere Präsenz in Stimme und Leiblichkeit. Wir erkunden, wie Körperwahrnehmung, Stimmsound und Bewegung die Sprachimprovisation unterstützen und inspirieren können.

Die Werkstatt Sprachimprovisation teilt sich in drei Schwerpunkt-Tages-Workshops, die einzeln, in Folge und mit Zugewinn auch wiederholt besucht werden können.

weitere Infos

Leitung: Rainer Stolz

Ort: exploratorium berlin

Mehringdamm 55 (Sarotti-Höfe), Hof 3 / Aufgang D / 3. OG (Saal 2)

10961 Berlin-Kreuzberg

(U Mehringdamm)

Kursgebühr: 50 Euro / erm. 40 Euro

(Anzahlung erforderlich)

Infos + Anmeldung: Rainer Stolz, siehe Kontakt / Impressum

Anmeldeschluss: 04. November 2018

01. + 02. Dezember 2018 (Sa.+So.), 10:00 - 16:45 Uhr

Selbstfürsorgliches Schreiben

Wochenend-Workshop an der VHS Treptow

In diesem Workshop lernen Sie verschiedene Wege und Methoden schreibender Selbstzuwendung, Selbstklärung und Selbstbegleitung kennen - um sich sowohl im Alltag als auch in besonderen Situationen schreibend zu unterstützen und die Freundschaft mit sich selbst zu pflegen.

Mit Hilfe von Übungen aus dem kreativen und literarischen Schreiben, Ansätzen aus dem Selbstcoaching und Modellen wertschätzender Kommunikation schreiben Sie sich in Räume innerer Bewegungen hinein. (...)

nähere Infos

Leitung: Rainer Stolz

-- Anmeldung nur bei der Volkshochschule! --

Ort: VHS Treptow-Köpenick

Baumschulenstr. 79-81, 12437 Berlin-Treptow

(S Baumschulenweg)

Entgelt: 57,50 Euro / erm. 32,30 Euro

Nummer des Kurses: TK-1601-H

Link zum Kurs

Auskünfte / Kontakt VHS Treptow-Köpenick

Infos zum Kurs: Rainer Stolz, siehe Kontakt / Impressum

Anmeldeschluss: ca. 1 Woche vorher

20. Januar 2019 (Sonntag), 12:00 - 18:00 Uhr

Werkstatt Sprachimprovisation - Poetische Felder

Tages-Workshop

In diesem Workshop erkunden wir spielerisch unterschiedliche Möglichkeiten und Komponenten der gesprochenen Sprache als Instrument der Improvisation. Warm-ups, Übungsfolgen und Impro-Settings sind so angelegt, dass Leichtigkeit und Experimentierfreude (...)

Unter dem Schwerpunkt "Poetische Felder" spielen wir mit Bildräumen und Assoziationen, üben verdichtetes Sprechen, arbeiten mit Pausen und entdecken dabei die Wirkkraft von wenigen, prägnant gesetzten Worten. Wir lassen uns inspirieren von Formen und Stilmitteln der Lyrik.

Die Werkstatt Sprachimprovisation teilt sich in drei Schwerpunkt-Tages-Workshops, die einzeln, in Folge und mit Zugewinn auch wiederholt besucht werden können.

weitere Infos

Leitung: Rainer Stolz

Ort: exploratorium berlin

Mehringdamm 55 (Sarotti-Höfe), Hof 3 / Aufgang D / 3. OG (Saal 2)

10961 Berlin-Kreuzberg

(U Mehringdamm)

Kursgebühr: 50 Euro / erm. 40 Euro

(Anzahlung erforderlich)

Infos + Anmeldung: Rainer Stolz, siehe Kontakt / Impressum

Anmeldeschluss: 13. Januar 2019

Rainer Stolz  —  was / wann / wo

  

   

© Fotos (von links oben): Sushma U. Gütter, exploratorium berlin, Klaus Friese, Anja Beyer, Lutz Kasper, oqbo, Katharina Miegel, exploratorium berlin

* Haben Sie Interesse an einem monatlichen Newsletter? Dann schreiben Sie mir eine E-Mail mit dem Betreff "Aufnahme in Newsletter" (siehe Kontakt). *

Home